TEXT IMPRESSUM

 

Beim Erstkontakt mit einem Säugling steht das Nachvollziehen der Schwangerschaftsmonate und der Geburtsverlauf für Mutter und Kind im Vordergrund.

Eine Stillberatung, sofern notwendig, wird ebenfalls angeboten.

 

Wir versuchen anamnestisch und über den direkten Hautkontakt herauszufinden, in wie weit das Neugeborene auf das bereits Erlebte und die neuen Einflüsse seiner Umwelt reagiert und wie Ihr Kind mit diesen Erfahrungen umgeht und diese in sein Wachstum integriert.

 

Auch ältere Kinder profitieren von einer osteopathischen Behandlung. Das Heranwachsen kann mit Stürzen, Unfällen oder Verletzungen einhergehen, welche nach schulmedizinischer Abklärung osteopathisch wirkungsvoll begleitet und für das weitere kindliche Wachstum unterstützend sein kann.